Regelwerk PC + allgmeine Verhaltensregeln

Dieses Thema im Forum "Regelwerk PC" wurde erstellt von SirCumaLot, 3. Juni 2016.

  1. SirCumaLot

    SirCumaLot User

    Registriert seit:
    6. Januar 2015
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    8
    Geschlecht:
    männlich
    Trikotnummer:
    69
    Status:
    Suche Verein
    Position:
    ST
    Nationalität:
    Jamaikaner
    [​IMG]

    §1 Allgemeine Teilnahmevoraussetzungen



    - Jeder Spieler eines Teams muss sich im Virtual Pro Network registrieren und seinem Verein beitreten.
    - Die Teamleader müssen einen Beitrag mit der aktuellen Kaderliste ihres Teams im FVPA-Forum posten. Die Spieler sind mit der aktuellen Origin-ID im Forum und im VPNeinzutragen
    - Doppel-Accounts und Account-Sharing sind verboten.
    - Vor einem Liga- bzw. Pokalspiel muss der Alias eines Spielers an dessen Origin-ID angepasst werden. Sollte dieses nicht möglich sein, weil beispielsweise der Name zu lang ist, darf das Club-TAG weggelassen werden. (-TAG-Name > Name)
    - Bei Liga- bzw. Pokalspielen müssen mindestens 5 Feldspieler antreten.
    - Wenn ein Team 3 Mal in der Saison nicht antritt, kann das Team ausgeschlossen werden.

    §2 Liga/Cup – Spieltage

    - Jeden Montag um 00:00 Uhr beginnen zwei/drei neue Spieltage.
    - Die Spieltage dauern jeweils von Montag bis Sonntag. (In dieser Zeit müssen die Spiele dieser Spieltage absolviert worden sein)
    - Sollte der Einlade-Bug bestehen, weil man vorher Random gegeneinander gespielt hat, ist das Team mit den meisten Spielern in der Mannschaft dazu verpflichtet, einen neuen Club zu eröffnen.

    §2.1 Cup-Regeln

    - Im Pokal wird ein K.O.- Modus gespielt. Bei einem Unentschieden im ersten Spiel erfolgt ein Wiederholungsspiel, welches mittels Golden Goal entschieden wird.
    - Es dürfen nur Spieler eingesetzt werden, die in den ersten 90 Minuten gespielt haben.
    -
    Sperren sind im Pokal nicht vorgesehen. Wenn ein Spieler Rot bekommt, darf er im nächsten Spiel wieder spielen, jedoch nicht im Golden Goal Spiel.

    §2.2 Liga - Ergebnismeldung

    - Beide Teamleader müssen das Endergebnis eintragen.
    -Aufstellung, Tore, Karten, Vorlagen, und der Spieler des Tages werden von den jeweiligen Teamleadern in das Virtual Pro Network eingetragen.
    - Das Ergebnis ist nur gültig, wenn beide Teamleader dieses eingetragen haben.
    - Screenshot-Pflicht: Das Heimteam verpflichtet sich dazu, jeweils einen Screenshot von der Spielinfo, den Spielereignissen und der Aufstellung mit Vorlagen zu machen. Das Auswärtsteam muss nur einen Screenshot der Aufstellung mit den Vorlagen machen. Die Screenshots sind im VPN Spielbericht hochzuladen.
    - Die Ergebnisse sind im Virtuell Pro Network bis spätestens 24 Stunden nach Spielende - von beiden Teams - einzutragen.

    Heimteam:
    [​IMG] [​IMG]
    [​IMG]
    Auswärtsteam:
    [​IMG]




    §2.3 Liga - Sperren durch Karten
    -
    Jede 3. Gelbe Karte = 1 Spiel Sperre (am übernächsten Spieltag gesperrt / Bsp.: 3. Gelbe Karte am 11. Spieltag => Sperre am 13. Spieltag)
    - Gelb-Rot = 1 Spiel Sperre (am übernächsten Spieltag gesperrt / Bsp.: Rote Karte am 11. Spieltag => Sperre am 13. Spieltag)
    - Rot = 1 Spiel Sperre (am übernächsten Spieltag gesperrt / Bsp.: Rote Karte am 11. Spieltag => Sperre am 13. Spieltag)
    - Partien gegen "Freie Teams" zählen dabei nicht als Spieltage.
    Die Teams sind für die Einhaltung der Sperren selbst verantwortlich.

    §3 Verhalten im Spiel

    - Das Blocken des Torhüters ist in jeglicher Hinsicht verboten.
    - Die Verwendung der Any-Player-Option ist verboten.
    - Absichtliches Zeitspiel, z.B. an die Eckfahne laufen und dort stehen bleiben, ist verboten.
    - Ebenfalls ist es untersagt, während eines Matches "Pause" zu drücken.
    -Bugs des Spiels sind hinzunehmen, sollte ein Team sie nicht absichtlich herbeigeführt haben. Wir appellieren an die Fairness der Teams.
    -
    Cheaten in jeglicher Form ist strengstens verboten und führt zum sofortigen Ausschluss des betreffenden Spielers. Des Weiteren sind eventuelle Cheatversuche umgehend dem Admin-Team zu melden. Die Teamleader der Teams sind stets dazu verpflichtet, die Stärken ihrer Spieler zu überprüfen.
    - Teamleader bzw. Teams, die ihre cheatenden Spieler nicht melden, werden sanktioniert.

    §3.1 Spielabbruch

    - Es gilt die "5-Minuten-Regel": Während der ersten 5 Spielminuten ist das Verlassen des Spiels erlaubt, wenn ein Spieler aus dem Spiel geflogen ist oder das Spiel auf Grund von Verzögerungen, Grafik-Bugs oder ähnlichem unspielbar ist. Das Spiel wird dann ab der 1. Spielminute neu gestartet. Sollten während des abgebrochenen Spiels bereits Tore gefallen sein, werden diese zum neuen Ergebnis hinzugerechnet. Dabei ist zu beachten, dass das komplette Team bis zur 5 Minute das Spiel verlassen muss.
    - Ein Team darf höchstens 3 Mal von der "5-Minuten-Regel" Gebrauch machen.

    §4 Terminabsprachen

    - Terminvereinbarungen/Terminvorschläge sind bis Donnerstag 22 Uhr in das Forum einzutragen und vom Gegner zu bestätigen.
    - Wurde ein Termin mit Datum und Uhrzeit vereinbart, ist dieser einzuhalten.
    -Schlägt ein Team rechtzeitig einen Termin vor ohne eine fristgerechte Antwort des Gegners zu erhalten, so gilt der vorgeschlagene Termin.
    - Tritt ein Team zum vereinbarten Zeitpunkt nicht an, wird das Spiel als 0:3 Niederlage gewertet.
    - Eine Toleranz von 15 Minuten sollte jedoch eingeplant werden.
    - Es kann durch Bugs und Verbindungsunterbrechungen zu Verzögerungen kommen. Sollte sich das Spiel gegen den nächsten Gegner dadurch ebenfalls verzögern, ist dieser umgehend zu informieren.
    - Kann ein bereits vereinbartes Spiel mangels Spieler eines Teams nicht stattfinden, so hat sich das betreffende Team mindestens 2 Stunden vor Spielbeginn beim anstehenden Gegner und dem jeweiligen Ligaleiter über Origin oder einer privaten Nachricht auf der Homepage zu melden. Eine alleinige Terminverlegung darf ohne Zustimmung des Admins nicht geschehen!
    - Defwins werden mit 0:3 gewertet.
    -
    Wenn kein Termin gefunden wird, gibt die Ligaleitung EINENTermin vor.
    - Wenn die Teams an dem genannten Terminnicht antreten, folgt eine Entscheidung am Grünen Tisch.
    - Nach Beendigung eines Spieltages haben die Teams 2 Tage Zeit, Proteste einzureichen.

    §5 Verlassen des Wettbewerbs

    - Sollte ein Team innerhalb der ersten 6 Spieltage die Liga verlassen, so wird dieses Team ersetzt und die bisherigen Spiele werden wiederholt.
    -Verlässt ein Team zwischen dem 6. Spieltag und dem 15. Spieltag die Liga, werden alle Spiele des Teams mit 0:1 gewertet.
    -Verlässt ein Team die Liga zwischen Spieltag 16 und Spieltag 24 so werden nur die Spiele der Rückrunde mit 0:1 gewertet und die Ergebnisse aus der Hinrunde bleiben bestehen.
    -Verlässt ein Team die Liga ab Spieltag 25, so werden nur die offenen Spiele mit 0:1 gewertet.


    §6 Transferregeln

    -Spieler Zu- und Abgänge müssen von den Teamleitern im Forum unter der eigenen Kaderliste gemeldet werden.
    -Wird ein Spieler 24 Stunden vor Spielbeginn gemeldet, so gilt er als spielberechtigt.
    - Pro Team sind 10 Transfers pro Saison erlaubt.
    - Ein Spieler ist wettbewerbsübergreifend für nur einen Club spielberechtigt und es ist ihm untersagt, im Rahmen von Pflichtspielen bei weiteren Clubs mitzuspielen.

    §7 Unerwünschte Modifikationen

    - Das Benutzen der 100%-PRO-Datei ist nicht erlaubt.
    - Gameface-Änderungen (d.h. auch veränderte Hautfarben) sind verboten.
    - Gemoddete Frisuren sind ebenfalls untersagt.
    - Die Hidden-Boots-Freischaltung sowie selbstgemachte Trikots sind erlaubt.

    Präambel

    Bei Vorkommnissen, die nicht durch dieses Regelwerk abgedeckt werden, behält sich das Ligateam vor, eine entsprechende Regelung sofort in Kraft zu setzen. Bestrafungen und Sanktionen liegen im Ermessen des Ligateams.
    Hinweis: Mit der Anmeldung zu einer der Ligen der FVPA wird das Regelwerk automatisch akzeptiert.



    allgemeiner Verhaltensgrundsatz

    Fair Play und Respekt sind Grundvoraussetzung für ein adäquates Miteinander. Das gilt sowohl auf dem Platz als auch neben dem Platz. Emotionen gehören zwar zum Fußball wie ein Ball und zwei Tore, doch so gerne Emontionen im realen sowie im virtuellen Fußball gewünscht sind, ist es nicht diskutabel, dass Beleidigungen anderer Teams oder einzelner Gegenspieler nicht zulässig sind. Verfehlungen dieser Art werden zukünftig gezielter verfolgt und geahndet. Welche Strafen genau ausgesprochen werden, hängt dabei zum einen vom Grad der Verfehlung ab und zum anderen , wie oft eine solche Verfehlung in der Vergangenheit aufgetreten ist.

    Damit wir solche Fehlverhalten gezielt verfolgen können, bitten wir um geeignetes Material (Screenshots, gespeicherter Stream) damit wir jeden Fall neutral begutachten können. Wir bitten dabei um Zusendung an die Administratoren des betroffenen Bereichs (bitte nicht öffentlich im Forum!).

    Folgende Strafen sind vorgesehen:
    1. Verfehlung: Verwarnung des Spielers
    2. Verfehlung: temporärer Ausschluss aus dem Spielbetrieb
    3. Verfehlung: kompletter Ausschluss aus dem Spielbetrieb

    WICHTIG:
    Da solche Fälle den Grundsätzen des Fußballs widersprechen, werden wir jegliche Beleidigungen auch an die Administratoren von anderen Ligen weitergeben!
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 11. Januar 2017
    Skubinho gefällt das.

Diese Seite empfehlen