Info (Glitsch)

Dieses Thema im Forum "FVPA PS4 News" wurde erstellt von schiko, 1. November 2016.

  1. schiko

    schiko FVPA PS4 Mitarbeiter FVPA PS4

    Registriert seit:
    9. Januar 2015
    Beiträge:
    1.567
    Zustimmungen:
    109
    Punkte für Erfolge:
    63
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Norden
    Trikotnummer:
    13
    Status:
    unter Vertrag
    Club:
    Pro National
    Position:
    LF
    Nationalität:
    Deutsch
    +++ Information +++ PS4 +++

    Hallo,

    wie viele von euch sicher gesehen haben, haben wir im Forum die Proteste bzgl. des Glitches bearbeitet und entschieden.

    Um Missverständnisse zu vermeiden wollen wir hier nun einmal den weiteren Weg beschreiben.

    1. Wird ein Protest eingereicht, ist es in 90% der Fälle so, dass diese am Folgemontag (nach der Spielwoche) abgeschlossen werden.
    Dies passiert, da wir uns (Admins und Ligaleiter) Montags immer treffen um die zurückliegende Spielwoche zu besprechen.

    2. Da sich die Fälle bzgl. des Glitches gehäuft haben, haben wir uns für folgenden Weg entschieden.

    - Die Proteste werden mit einem einheitlichen Text beantwortet. (Ist schon passiert)

    - Das Spiel wird gegen das Team gewertet, das einen Spieler aufstellte der mehr als die Maximalanzahl von 24 Punkten aufweist. (ist schon passiert)

    - Spieler die (belegbar) die Möglichkeit haben/hatten 48 Skillpunkte zu nutzen sind vorläufig für Spieltag 2 und 3 (aktuell laufende Woche) gesperrt! (Info dazu unter jedem Protest!)

    Da wir nun aber jeden Fall und jeden Spieler einzeln prüfen müssen, bitten wir an dieser Stelle um Geduld!

    Wir werden in dieser Woche jeden Club anschreiben und um eine Erklärung bitte, bei dem es nachweislich zum Einsatz von „gepushten“ Spielern gekommen ist (dabei ist es egal ob die Skillpunkte angewendet wurden – oder nur die Möglichkeit bestand mehr als 24 Punkte einzusetzen).

    Nachdem die Clubs und Spieler sich erklärt haben, werden wir das weitere Vorgehen besprechen und die schon ausgesprochenen Strafen anpassen bzw. ausweiten (unter Umständen ist ein Auschluß aus der FVPA durchaus möglich)!
    Es ist also keines Weg´s so, dass die ausgesprochenen Strafen das endgültige Strafmaß besitzen.
    Vielmehr ist es ein "blocken" der Spieler bis der Fall endgültig entschieden ist!

    Wir wollen nochmal klar stellen, dass die aktuell eingetragenen Entscheidungen sich nur auf den angeführten Protest beziehen. Dieser gilt damit für uns als abgearbeitet.

    Das Prüfen und eventuelle Sanktionieren von Clubs oder Spielern nimmt noch Zeit in Anspruch die wir uns in diesen Fällen nehmen müssen und werden. Aber auch hier wird es weitere Strafen geben!

    Euer FVPA Adminteam
     

Diese Seite empfehlen